Bundesliga Unentschieden Strategie: So lief der 1. Spieltag

Union leverkusen
REUTERS/ Ina Fassbender

Vor ein paar Wochen haben wir euch in unserem Artikel zur Bundesliga Unentschieden Strategie erklärt, wie wir speziell in der Hinrunde 2021/22 versuchen werden, mit einer klar definierten Wett-Strategie langfristig Gewinne einzufahren. Wer noch nicht weiß, wie das Prinzip funktioniert, sollte sich zuerst dem ursprünglichen Artikel widmen.

Der 1. Spieltag ist nun Geschichte und das erste Zwischenfazit fällt hinsichtlich unserer Strategie glücklicherweise positiv aus. Das erste Wochenende schließen wir zwar mit einem relativ kleinen, aber immerhin überhaupt mit einem Gewinn ab. Wie viel Geld gemacht wurde und welche Quoten getroffen wurden, erfahrt ihr jetzt.


Gladbach und Bayern machen den Anfang

Bereits am Freitagabend endete das Eröffnungsspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern München mit einem 1:1-Unentschieden, was für uns der optimale Start in die neue Spielzeit gewesen ist. Die Quote für ein Remis betrug im Vorfeld der Partie ~4,80. Zwischen den verschiedenen Wettanbietern gibt es natürlich kleine Abweichungen. Bei einem Einsatz von 10€ waren wir nach dem ersten Spiel also 38€ reicher.

Leverkusen mit schwerem Spiel in Berlin

Gastauftritte beim 1. FC Union Berlin sind immer ein hartes Stück Arbeit. Das musste auch die Werkself aus Leverkusen am vergangenen Wochenende mal wieder feststellen. Den Führungstreffer durch Awoniyi konnte Diaby schnell ausgleichen, mehr Tore hatte dieses Spiel aber nicht zu bieten. Am Ende blieb es beim 1:1 und wir blicken auf eine getroffene ~3,40-Quote zurück.

Keine Tore zwischen Bielefeld und Freiburg

Dass das Duell zwischen Bielefeld und Freiburg wahrscheinlich kein Torfestival wird, war zu erwarten. Letztendlich hatte das Spiel aber überhaupt keine großen Highlights zu bieten. Uns soll das egal sein, schließlich kann es ohne Tore auch keinen Sieger geben, was uns hinsichtlich der Wett-Strategie völlig recht sein soll. Hier lag die Quote für ein Unentschieden ebenfalls bei ~3,40.

Spiel – Ergebnis~QuoteGewinn/Verlust
Gladbach : Bayern – 1:14,80+38€
Augsburg . Hoffenheim – 0:4 3,70-10€
Union : Leverkusen – 1:1 3,40+24€
Stuttgart : Fürth – 5:13,90-10€
Wolfsburg : Bochum – 1:0 5,00-10€
Bielefeld : Freiburg – 0:0 3,40+24€
Dortmund : Frankfurt – 5:2 5,20-10€
Köln : Hertha – 3:1 3,40-10€
Mainz : Leipzig – 1:0 5,00-10€

Fazit: 26€ Gewinn + ein vielversprechender Start

Bei 10€ Einsatz pro Spiel gehen wir aus diesem Spieltag mit einem Gewinn von rund 26€ raus. Hätte Leipzig in Mainz noch den 1:1-Ausgleich erzielt, wäre es sogar noch deutlich mehr gewesen. Trotzdem war es ein vielversprechender Start und wir sind uns sicher, dass es auch am kommenden Wochenende das ein oder andere Unentschieden geben wird. Wie der 2. Spieltag letztendlich gelaufen ist, könnt ihr bald wieder hier auf GoalFacts nachlesen.