Bundesliga Unentschieden Strategie: So lief der 2. Spieltag

Unentschieden Stratgie
REUTERS/Leon Kuegeler

Mit dem 2. Spieltag der Bundesliga ging auch unsere Unentschieden-Strategie in die nächste Runde. In diesem Beitrag verraten wir euch, wie das letzte Wochenende gelaufen ist und wie unsere aktuelle Gewinn/Verlust-Bilanz aussieht. Schaut gerne wieder vorbei, um kein Update zu verpassen. Vorweg können wir schon mal sagen: Bisher macht sich unsere Strategie auf jeden Fall bezahlt!

Nach zwei Spieltagen stehen wir bei einem reinen Gewinn von soliden 49€. Unser Budget, das ursprünglich bei 90€ gestartet ist, beträgt damit aktuell 139€. Die Bilanz des ersten Spieltags könnt ihr über diesen Link einsehen. Wie es am 2. Spieltag lief, verrät euch die folgende Übersicht.

2. Spieltag: Remis in Frankfurt, Fürth und Hoffenheim

Die SG Eintracht Frankfurt kam gegen den FC Augsburg nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Die Adler warten damit immer noch auf den ersten Sieg, ebenso der FCA. Auch das Duell zwischen Greuther Fürth und Arminia Bielefeld hat nach Toren von Branimir Hrgota und Fabian Klos keinen Sieger gefunden. Der 1. FC Union Berlin hat am 2. Spieltag bereits zum zweiten Mal Unentschieden gespielt. Von der TSG Hoffenheim trennten sich die Hauptstädter auswärts 2:2.

Spiel – Ergebnis~QuoteGewinn/Verlust
Leipzig : Stuttgart – 4:04,80-10€
Hertha : Wolfsburg – 1:2 3,50-10€
Bochum : Mainz – 2:0 3,50-10€
Freiburg : Dortmund – 2:14,40-10€
Frankfurt : Augsburg – 0:0 4,30+33€
Fürth : Bielefeld – 1:1 3,50+25€
Leverkusen : Gladbach – 4:0 3,50-10€
Hoffenheim : Union – 2:2 3,50+25€
Bayern : Köln – 3:2 9,00-10€
Gesamt +23€

Gesamtbilanz Saison 2021/22

Wie bereits erwähnt stehen wir nun bei einem reinen Gewinn von 49€. Wir sind gespannt wie es weitergeht und hoffen, dass ihr auch nächste Woche wieder am Start seid.

SpieltagGetroffene Quoten Gewinn/Verlust
14,80 – 3,40 – 3,40 +26€
24,30 – 3,50 – 3,50 +23€
Gesamt +49€