Serie A (7. Spieltag) – Prognose

REUTERS/Alessandro Garofalo

Wie ihr bereits wisst verfolgen wir aktuell eine besondere Wettstrategie in der Serie A. Wir überprüfen, wie groß dein Gewinn Spieltag für Spieltag wäre, wenn du in jeder Partie 10 € auf mehr als 2,5 Tore setzen würdest. Die Serie A ist längst nicht mehr nur defensiv geprägt, weshalb wir mit unserer Strategie aktuell sehr gut fahren.

Ab dem vierten Spieltag haben wir diese Strategie verfolgt. Aktuell würdest du, wenn du unserer Herangehensweise gefolgt wärst, bei einem Gewinn von 26,6 € stehen. Bisher haben wir an jedem Spieltag einen Gewinn generiert, wenn er auch letztes Mal sehr gering war.

Der vergangene Spieltag verlief nicht sehr positiv und wir konnten nur einen Gewinn von 1,6 € verbuchen. Wir vermuten, dass am 7. Spieltag mehr Tore geschossen werden und wir letztendlich wieder einen höheren Gewinn generieren können.

In welchen Partien könnten mehr als 2,5 Tore fallen?

Selbstverständlich ist es immer schwer die richtigen Vorhersagen zu treffen. Wir haben im Folgenden die Partien herausgesucht, in denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass mehr als 2,5 Tore fallen werden.

Turin – Juventus

Das Turiner Stadtderby wird mit Sicherheit offensiv geprägt sein. Die Alte Dame nahm in jüngster Vergangenheit wieder Fahrt auf und konnte sich nach einem kolossalen Fehlstart wieder fangen. In den vergangenen zwei Spielen des italienischen Rekordmeisters sind jeweils fünf Tore gefallen. Da der FC Turin nach vier ungeschlagenen Spielen in Form ist, erwarten wir eine offene und zugleich torreiche Partie.

Sassuolo – Inter

Inter Mailand hat nominell höchstwahrscheinlich mit Juventus Turin die beste Offensive der Serie A. Im Gegensatz zu der Alten Dame haben die Nerazzurri unglaubliche zehn Treffer mehr erzielt. Inter Mailand besitzt derzeit den besten Angriff mit 20 geschossenen Toren in nur sechs Partien. Zusätzlich ist Sassuolo kein Team, dass gerne tief verteidigt. Wir erwarten aus diesen Gründen eine offene Partie, in der Sassuolo munter mitspielen wird.

Atalanta – Milan

Atalanta Bergamo pflegt höchstwahrscheinlich einen der offensivsten Spielstielen in ganz Europa. Die Norditaliener haben vergangene Saison in 38 Spielen unfassbare 90 Tore geschossen. In den letzten beiden Partien der Bergamaschi sind immer mehr als 2,5 Tore binnen 90 Minuten gefallen. Da der AC Mailand ebenfalls sehr offensiv spielt, erwarten wir kommenden Sonntag mehr als 2,5 Tore in Bergamo.