Serie A – Über 2,5 Tore Strategie

REUTERS/Daniele Mascolo

Im ersten Moment mag es zwar absurd klingen, dass ausgerechnet in dem Land, in welchem das Verteidigen praktisch erfunden wurde, einige Tore fallen sollen. Die Kenner der italienischen Liga wissen jedoch, dass viele Teams mittlerweile einen offensiven Fußball pflegen.

Besonders die großen Namen in Italien wie Inter Mailand, AC Mailand aber auch Lazio Rom oder die Roma versuchen mit attraktiven, offensiven Fußball zu glänzen. Die Serie A ist längst nicht mehr vom berühmt berüchtigten Catenaccio geprägt.

Die Taktik von Atalanta Bergamo ist zum Beispiel, den Gegner so früh wie möglich in dessen Spielhälfte zu attackieren und dadurch Fehler zu erzwingen. Mit dieser Spielausrichtung waren sie in den vergangen Saisons sehr erfolgreich und erzielten in der abgelaufenen Spielzeit sogar 90 Tore.

Die ersten drei Spieltage

SpieltagAnzahl der Spiele mehr als 2,5 Tore
18 von 10
27 von 10
37 von 10

Nun steht der vierte Spieltag im italienischen Oberhaus an. Wir verfolgen die Wettstrategie, auf mehr als 2,5 Tore in jedem Spiel zu setzen. Ob sie weiterhin so erfolgreich wie an den ersten drei Spieltagen sein wird, dürfen wir gespannt abwarten.

4. Spieltag

SpielErgebnisQuoteEinsatzGewinn/Verlust
Sassuolo – Torino0:11,6110 €– 10
Genoa – Fiorentina1:21,90 10 € + 9
Inter – Bologna6:11,55 10 € + 5,5
Salernitana – Atalanta0:11,55 10 € – 10
Empoli – Sampdoria0:31,75 10 € + 7,5
Venezia – Spezia1:21,75 10 € + 7,5
Hellas Verona – Roma3:21,70 10 € + 7
Lazio – Cagliari2:21,55 10 € + 5,5
Juventus – Milan 1:11,77 10 € – 10
Udinese – Napoli0:41,85 10 € + 8,5
Gesamt+ 20,5

Der Trend der ersten drei Spieltage in der Serie A hat sich auch am vierten Spieltag fortgesetzt. In mindestens 7 von 10 Partien sind bisher immer mehr als 2,5 Tore gefallen. Erstaunlich war jedoch, dass Inter Mailand den FC Bologna derart aus dem Giuseppe Meazza geschossen hat. Hellas Verona sorgte für eine Überraschung gegen die Roma und hat das Hauptstadtteam mit 3:2 geschlagen. Lazio Rom patzte zu Hause gegen Cagliari und kam nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus.

Wir werden diese Wettstrategie weiterhin verfolgen, da wir großes Potential darin sehen, langfristig Gewinne zu machen. Hättet ihr am vierten Spieltag in jeder Serie-A-Partie jeweils 10 € auf mehr als 2,5 Tore gesetzt, dann wärt ihr nun um 20,5 € reicher.